ÜBER RWE eMOBILITY

Elektromobilität ist seit den 1960er Jahren fester Bestandteil des RWE Konzerns. Aus diversen Aktivitäten ist 2009 der Geschäftsbereich RWE eMobility innerhalb der RWE Effizienz GmbH hervorgegangen, um Ladeinfrastruktur, die passenden Systemlösungen sowie ein umfangreiches Serviceangebot rund um das das Laden von Elektrofahrzeugen massenmarktfähig zu machen. Die RWE Effizienz GmbH betreut im RWE Konzern den Ausbau von Technologien zur effizienten Nutzung von Energie sowie die Entwicklung von Innovationsthemen. Elektromobilität gehört hierbei zu den treibenden Geschäftsfeldern. Zum eMobility Angebot von RWE zählen deshalb unter anderem:

  • Hardware- und Produktentwicklung, u. a. für Produkte wie eStation smart, eBox oder eStation combi
  • Betrieb und kontinuierliche Weiterentwicklung eines leistungsfähigen System-Backends, das RWE Ladeinfrastruktur schon heute Smart-Grid-fähig macht und die automatische Authentifizierung von Fahrzeugen ermöglicht
  • Qualifizierte Services und die Lieferung von 100 Prozent Ökostrom an allen öffentlichen RWE Ladestationen

An der Umsetzung maßgeschneiderter E-Mobility-Lösungen arbeiten mehr als 50 Mitarbeiter. Geschäftsführer des Geschäftsbereichs ist Ingo Alphéus.